Samira

Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Taufers i.M.
Seit ich denken kann, verbringe ich meine Zeit am liebsten in der Natur, von Tieren umgeben.

Vom Augenblick meiner ersten Reitstunde an, fühlte ich mich von Pferden besonders angezogen. Leider gab es keine Möglichkeit, regelmäßigen Reitunterricht zu besuchen.

Im Nachhinein bin ich aber froh darüber. Denn im Sommer 2014 lernte ich Iris und die ihre Reitschule kennen und bemerkte sofort, dass ich alles, was ich früher übers Reiten gelernt hatte, vergessen konnte. In meiner Kindheit wurde mir eine grobe, unfaire Reitweise beigebracht, ich war allerdings noch zu jung um es besser zu verstehen.

Nun verbringe ich den Großteil meiner Freizeit in der Reitschule, erledige die Stallarbeit, helfe beim Reitunterricht und beim Training der Pferde mit.

Das Hippolini und die akademische Reitkunst, über welche ich gerade meine Maturaarbeit schreibe, sagen mir sehr zu. Ich habe schon Vieles lernen dürfen, und bin sehr dankbar dafür!

Nach dem Abschluss der Matura möchte ich im Herbst 2017 nach Wien gehen, um Veterinärmedizin zu studieren. Aber zum Glück hat man als Studentin noch jede Menge Ferien, deshalb werde ich auch in den nächsten Jahren immer wieder im Stall anzutreffen sein!