Ausritte

Wir bieten Ausritte in verschiedenen Formen an, ganz nach ihren Wünschen. Ob eine Stunde oder ein paar, ob vom Stall oder durchs Val Mora, für Einsteiger oder geübte Reiter, alleine oder als Gruppe… Allerdings ist es uns wichtig, fair zu unseren Pferden zu sein.Wir stellen daher unsere Pferde nicht einfach für Ausritte zur Verfügung. Wir begleiten die Ritte persönlich, zu Fuss oder ebenfalls auf einem Pferd.

Falls Sie Neueinsteiger sind, bieten wir, je nach Dauer eines Ausrittes, vorher eine Reitstunde auf dem Reitplatz an. Es geht in dieser Stunde darum, Ihren Sitz zu schulen, damit Sie Ihr Gleichgewicht auf dem Pferderücken finden. Dies wird Ihnen und dem Pferd den Ausritt angenehmer machen, damit Sie diesen in vollen Zügen geniessen können.

 

Trekking

Unsere Trekkings leben von der Schönheit und der Kraft der Natur im Zusammenspiel mit der intensiven Verbindung zum Partner Pferd sowie einem einmaligen Gruppenerlebnis. Wir reiten durch das wunderschöne Val Mora oder nach S-charl. Die Dauer und Routen der Trekkings sind variabel. In einer maximalen Gruppengrösse von 6-7 Teilnehmenden, mit eigenem Pferd oder einem der Reitschule.

 

Preise 
4 -Tages-Trekking         CHF 850.00 (ab 5 Personen)

Sitzschulung

Iris Hauschild ist Instruktorin für Hanna Engströms Sitzprogramm. Hanna Engström ist Bent Branderup-Trainerin und hat ihr eigenes Sitzprogramm entwickelt. 

Das Sitzprogramm ist in sechs verschiedene, aufeinander aufbauende Einheiten gegliedert.

Das Ziel des Sitzprogrammes 1 ist es, den Sitz aufzufrischen. Es geht darum, sich von alten Bildern, Idealen und Gewohnheiten zu lösen und die daraus resultierenden Spannungen abzubauen. Dafür kann es ganz unterschiedliche Auslöser geben.  Angst, fehlende Balance, fehlende Koordination, was auch immer Deine Schwierigkeit ist, das Sitzprogramm soll Dir helfen, den Auslöser zu finden und Dich und Deinen Sitz kennenzulernen.

Es geht also um Folgendes:

  • Innere Blockaden finden und sich von diesen lösen
  • Balance und Ausgewogenheit im Schwerpunkt finden
  • Geerdeter werden
  • Spannungen und Ängste loslassen
  • Die Atmung als Hilfe einsetzen
  • Ein ausgeglichener Partner für Dein Pferd werden
  • Geschmeidiger und weicher werden
  • Die eigene Wahrnehmung Schulen
  • Das Selbstvertrauen stärken

Am Ende soll jeder seinen natürlichen Sitz finden. Es gilt sich vor Augen zu halten, dass der perfekte Sitz nicht ein statischer ist, sondern einer, der es ermöglicht, den eigenen Körper und den Körper des Pferdes wahrzunehmen. Das Ziel ist es zu verstehen, was die Bewegungen des Pferdes für eine Information vermitteln. Anhand dieser Information kannst Du dir dann überlegen, was Du deinem Pferd für eine Hilfe geben möchtest.

Im Sitzprogramm 2 geht es darum, die Bewegungen des Pferdes zu verstehen und dem eigenen Gefühl zu vertrauen. Du sollst lernen, welche Bewegungen Deine sind, welche die des Pferdes und wie Deine Bewegungen das Pferd beeinflussen.

Die weiteren Sitzprogramme sind aufgebaut, um sich auf dem Weg der Akademischen Reitkunst möglichst sinnvoll zu schulen. Es werden die differenzierten Hilfen mit der Hand, die vielseitige Hilfengebung durch die Beine und die Versammlung durch den Sitz erlernt.

Praktikum

Auf dem Betrieb von Iris Hauschild ist es möglich, Praktika in verschiedenen Formen zu absolvieren.

Ein Praktikum auf Iris‘ Betrieb ist facettenreich. Da auf dem Hof neben Pferden, auch einige Schafe und Ziegen, drei Katzen sowie ein Hund leben, fallen unterschiedlichste Arbeiten an. Der Stall befindet sich in der wunderschönen Natur, direkt neben dem Rom Bach. Da die Tiere fast den ganzen Frühling, Sommer und Herbst auf Weiden verbringen, ist man viel draussen und in Bewegung. Neben der Stallarbeit und der Tierpflege gehört jedoch viel Ausbildung rund ums Pferd und mit dem Pferd zu einem Praktikum. Du lernst im Bereich der Akademischen Reitkunst, erhältst viel Sitzschulung, hilfst bei der Ausbildung der Jungpferde mit und lernst Reitunterricht zu erteilen und Ausritte zu führen.

Gerne darf man sein eigenes Pferd mitbringen, es ist jedoch auch möglich mit und von den sehr unterschiedlichen Pferden von Iris zu lernen.

Iris legt wert darauf, dass man selbständig zu arbeiten lernt. Sie begleitet und unterstützt einen, überlässt Dir jedoch auch viel Verantwortung und Freiraum. 

Wer auf der Suche nach einem besonderen Praktikumsplatz ist, ist bei Iris genau richtig. Man geniesst eine ganzheitliche Ausbildung und darf sich mit eigenen Ideen einbringen. Es geht darum, eine breite Ausbildung zu geniessen und Teil eines Teams zu werden.

Die Dauer der Praktika sind unterschiedlich, viele unserer Praktikantinnen bleiben allerdings ein halbes Jahr oder noch länger. Falls Du Interesse hast, melde Dich, wir freuen uns auf Dich! 

Hippolini Kurse

Iris Hauschild ist ausgebildete Hippolinilehrerin. Hippolini ist ein reitpädagogisches
Lernkonzept zur Ausbildung vor allem für Kinder. Die Kinder lernen auf eine feine Art,
die korrekten Hilfen einzusetzen. Mit Hilfen sind die Signale gemeint, die ein Reiter
oder eine Reiterin dem Pferd gibt, um es zu führen. Die Kinder arbeiten zuerst vom Boden
aus mit den Pferden und lernen dann auf dem Pferderücken, eine gute Balance zu finden.
Die Kinder arbeiten in Teams.

Hippolini basiert auf reformpädagogischen Ansätzen von Montessori, Steiner und Freinet.
Selbstverantwortlichkeit, freie Entfaltung der Persönlichkeit, Zusammenarbeit und gegenseitige
Verantwortlichkeit sind wichtige Stichworte dazu.Die Lernumgebung für Hippolinikurse fördert Eigeninitiative und die Lernprozesse ermöglichen es, auf die verschiedenen Individuen einzugehen. Hippolini setzt auf Teamfähigkeit, Kooperation und win-win-Verhalten. Leistungsmessung steht nicht im Vordergrund.

Hippolini sorgt für eine solide reiterliche Basis: in Gruppen mit jeweils zwei ausgebildeten Pferden,
mit pädagogisch durchdachten Spielen und mit viel Bewegung.

Hippolini achtet auf:

  • einen ausbalancierten Sitz
  • einen einfühlsamen Umgang mit dem Pferd
  • ein altersgerechtes Wissen über die Pflege, die Haltung und den Umgang mit Pferden
  • einen effektiven, ganzheitlichen, spielerischen und spannenden Unterricht

www.hippolini.org
www.hippolini.net

Preise:

Hippolini ab 5 TeilnehmernCHF 35.-/Stunde
Hippolini bis 4 TeilnehmerCHF 35.-/Lektion

Akademische Reitkunst nach Bent Branderup

„Die Dressur ist für das Pferd da und nicht das Pferd für die Dressur“ Bent Branderup

Die akademische Reitkunst nach Bent Branderup basiert auf den Lehren der Alten Meister, Bent Branderups Ziel ist es, das Wissen der alten Meister zu wahren und für die Gegenwart aufzuarbeiten.

Akademisches Reiten bedeutet für mich in einer respektvollen und wertschätzenden Haltung das Pferd nach seinen Möglichkeiten und dem Wissen über dessen Biomechanik zu gymnastizieren und auszubilden. Grossen Wert lege ich auf einen ausbalancierten, zügelunabhängigen Sitz und feine Hilfengebung.

Ich schule mich bei Bent Branderup und Hanna Engström regelmässig weiter. Es ist eine äusserst anspruchsvolle Arbeit die mich nicht nur mental, sondern auch körperlich stark fordert, teilweise überfordert und immer wieder fördert und über mich hinauswachsen lässt.

Der akademische Weg ist lang, steinig und beschwerlich, es braucht Beharrlichkeit und die Fähigkeit in kleinen Schritten vorwärtskommend den Weg als eigentliches Ziel anzunehmen.

„Zwei Geister müssen wollen, was zwei Körper können“Bent Branderup

 

Angebot

Preise  
Wöchentlich, privat:CHF 60.00/ Lektion
Wöchentlich, Gruppe:CHF 60.00/ Stunde 
Unregelmässig, privat:CHF 75.00/ Lektion
Unregelmässig, Gruppe:CHF 60.00/ Lektion

 

Alle Preise in Schweizer Franken, 1 Lektion dauert 45 Minuten.

Coaching – Lernen durch Erleben

Das Erlernen neuer, aber auch das Verlernen alter Denk- und Handlungsmuster funktioniert nachhaltig, wenn wir mit Kopf, Herz und Hand beteiligt sind. Nicht nur Pädagogen, wie Pestalozzi erkannten, dass ein gezielter Einsatz aller Sinne unser Denken und Handeln verbessert. Dies bestätigen auch Neurobiologen.

Warum Pferde als Co-Trainer?

Pferde sind Fluchttiere mit einem hervorragenden Wahrnehmungsvermögen. Sie sind Herdentiere mit einer klar ausgebildeten Rangordnung. Sie verfügen über eine stark ausgeprägte Körpersprache: Sie reagieren in der Situation unmittelbar und absolut authentisch auf ihre Wahrnehmungen. Ihre Reaktion auf uns ist wie ein Spiegel, in dem wir unser Verhalten überprüfen können.

Ablauf unserer Coachings:

In einem Vor-Gespräch mit dem Klienten/der Klientin wird ein Thema konkretisiert. In ein bis
 zwei kurzen Sequenzen mit dem Pferd erleben die Teilnehmer/innen ausgewählte Situationen, in denen das Pferd auf eine Handlung reagiert. Nachfolgend wird die Situation analysiert, im Gespräch und mit Videoanalyse. Mögliche neue Handlungsstrategien und Verhaltensweisen werden ausprobiert und in Interaktion mit dem Pferd gefestigt.
Für eine Teilnahme braucht es weder Erfahrungen mit Pferden noch reiterliches Können. Wir empfehlen sportlich-bequeme Kleidung und festes Schuhwerk. Und eine Neugierde auf neue Situationen und Erfahrungen…

Angebote

Wir bieten Coachings

  • für Führungskräfte: zu Bereichen von Führen und Geführt-Werden, Rollenverständnis, Führungseigenschaften, Selbst- und Fremdbild.
  • für Teams : zu Bereichen von Gruppenziele, Rollen und Aufgaben, Stärkung des Teamspirits, Kommunikation und Kooperation, Widerstände und Konflikte
  • für Einzelpersonen: um Probleme zu lösen, Ziele zu erreichen, Potenziale zu erschliessen

Ausgehend von Ihren Anliegen entwickeln wir für Sie bzw. ihr Unternehmen ein passendes Angebot.

Preis, Ablauf und Dauer unserer MitPferd-Trainings werden nach einem ersten Gespräch individuell ausgearbeitet.

Reitlager 

Unsere Reitlager zeichnen sich durch eine kindgerechte, liebevolle Atmosphäre aus, wir legen grossen Wert auf eine gute Stimmung untereinander, ein Miteinander, in dem auf jeden Einzelnen eingegangen wird. Wir passen uns individuell dem jeweiligen Niveau an und lehren einen ganzheitlichen, respektvollen Umgang mit dem Partner und Freund Pferd. Zu den Höhepunkten einer jeden Reitwoche gehört die jeweilige, gemeinsam erarbeitete Abschlussvorstellung für die Eltern und Angehörigen.

Wir bieten eine buntgemischte Palette an diversen Reitlagern an, wie zum Beispiel: 

  • Hippolini Mini Club
  • Hippolini 1-3
  • Akademische Reitlager für Jugendliche und Erwachsene
  • Brevetvorbereitungs- und Brevetlager
  • Themenbezogene Reitlager: Zirkus & Reiten, Theater & Reiten, Malen & Reiten…
  • Mutter-Kind Lager 

Aktuell ausgeschriebene Lager, siehe Termine

Preise  
Reitlager regulär (Mo – Fr)           mit Vollpension        CHF 800.00
 ohne Vollpension     CHF 550.00
Reitlager Mini Club (Halbtagesangebot)ohne Verpflegung    CHF 350.00

 

 

Reitkurse

Wir bieten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder das ganze Jahr über unterschiedliche Kurse an.

Regelmässige finden an Wochenenden Kurse mit akademischem Reitunterricht und Sitzschulung für Neueinsteiger und Fortgeschrittene, Jugendliche und Erwachsene an.

Jeweils an einem Samstag im Monat trifft sich eine Gruppe von Mädchen bei uns auf dem Hof, um gemeinsam Zeit mit den Pferden, im Stall, auf dem Reitplatz und bei Ausritten zu geniessen.

Zudem können bei uns auf dem Hof immer wieder Kurse mit externen Reitlehrern zu spezifischen Themen besucht werden. Es ist wichtig, immer wieder neue Inputs zu erhalten und sich in der Arbeit mit den Pferden weiterzuentwickeln.

Auch Pferdegestütztes Coaching, um intensiv mit und an sich zu arbeiten, steht bei uns im Angebot.

Weiter ist es möglich, dass wir massgeschneiderte Angebote für Ihre individuelle Bedürfnisse zusammen stellen. Ob als Einzelperson oder Gruppe, einen Tage oder einige Wochen, ob Hippolini, Akademischen Reitkunst oder Pferdegestütztes Coaching, gerne stellen wir für Sie ein passendes Angebot zusammen!

Alle bestehenden Angebote, siehe Termine

 

Weitere Angebote

Preise  
Heilpädagogisches Reiten:CHF 75.00/ Lektion
Tagesritt in Begleitung von Iris Hauschild
Biosfera Lunchpaket
auf Anfrage
CHF 20.00/ Person
Geführte Ausritte
Privat
In der Gruppe
CHF 60.00/ Stunde
CHF 50.00/ Stunde
Reitunterricht für Feriengäste
Privat
In der Gruppe (max. 4 Personen)
CHF 75.00/ Lektion
CHF 60.00/ Lektion
Berittpferdeauf Anfrage
Pension für Pferde pro MonatCHF 600.00
Pension für Ferienpferde pro Nacht und PferdCHF 25.00
Ausleihe eines Pferdes / Tag (für Kurse)CHF 25.00
Reitplatzbenützung / Mal oder TagCHF 10.00

Gerne stellen wir Ihnen auch individuelle Programme, Themen, Reiteinheiten für einzelne Tage, Wochenenden, ganze Ferienwochen mit der Familie, alleine, zu zweit oder in der Gruppe zusammen! 

Alle Preise in Schweizer Franken, 1 Lektion dauert 45 Minuten.