24. bis 28. Juni: Wochenkurs „ein anderer Weg zur Akademischen Reitkunst“

Eine heisse Woche ☀️☀️☀️
Geist und Körper der Menschen und Pferde waren gefordert. Im pferdegestützten Coaching setzten wir uns mit persönlichen Themen auseinander. Es war eindrücklich und erfreulich wie offen und tiefgründig wir an uns arbeiten konnten…. Bereichernd für unsere Arbeit war auch die zweistündige Yogaeinheit bei Marjoline Pitsch.
Im Unterricht hatten wir verschiedene Mensch/Pferdpaare mit unterschiedlichen Themen woran wir arbeiteten. Unter anderem die Arbeit am stehenden Pferd, verschiedene Führpositionen sowie auf dem Pferd sitzend. Ich nahm das erste Bild als symbolischen Leitfaden.

Juni

Augenblicke aus unserem Arbeitsalltag…

 

01. & 02. Juni 2019: Teil 3 „Ein anderer Weg zur Akademischen Reitkunst“

Dieses Wochenende fand der dritte Teil unseres Kurses statt. Das Hauptthema war diesmal die Beinarbeit.
Der Kurs war wieder sehr lehrreich und schön, und alle konnten ein Stück weiter kommen.

 

 

26. Mai 2019: Sonntagskurs mit Stephanie Roth

Ein grosses Danke !!!! An Stephanie Roht!! Lehrreich freudvoll , spannend wars!! Für mich ein Basiskurs auf hohem Niveau. bin stolz auf meine Schüler und Pferde !! Stephanie hat alle so fein abgeholt und unterstützt, die Schwierigkeiten logisch aufgezeigt und für alle Themen einen Lösungsweg aufgezeigt !! Einmal mehr finde ich die AR einfach so eine schöne spannende Arbeit !! Die so viel Freude macht !! Ich bin mir sicher, dass unsere Augen nach diesem Kurstag genauer schauen und verstehen können ….

 

08. Mai 2019:

Seit einigen Tagen haben unsere Pferde einen grösseren, befestigten Auslauf. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Pferde eine artgerechte Haltung geniessen können. Dazu gehört so viel Bewegung und Freiraum wie möglich.